Lebenskunde

Ausgezeichnet: Dr. Hans-Jürgen Heidebrecht von der TU München erhält den Friedrich-Meuser-Forschungspreis 2020

Veröffentlicht
Im Einsatz bei Antibiotika-Resistenzen: Der Durchbruch zur Anwendungsreife eines innovativen Verfahrens zur Erzeugung und Gewinnung spezifischer Antikörper aus Milch gelang Dr. Hans-Jürgen Heidebrecht bei den Forschungsarbeiten für seine Dissertation, die auf einem IGF-Projekt des FEI beruht: Für seine herausragende Arbeit wird Dr. Hans-Jürgen Heidebrecht von der TU München mit dem Friedrich-Meuser-Forschungspreis 2020 des FEI ausgezeichnet.

Quelle: IDW