Warum Mangrovenexperten der IUCN vor Massenanpflanzungen warnen: Mangrovenökologe Martin Zimmer über die Hintergründe
Posted in Lebenskunde

Warum Mangrovenexperten der IUCN vor Massenanpflanzungen warnen: Mangrovenökologe Martin Zimmer über die Hintergründe

Warum Mangrovenexperten der Weltnaturschutzunion IUCN vor Massenanpflanzungen warnen: ZMT-Mangrovenökologe und IUCN-Mitglied Martin Zimmer erklärt den Hintergrund Obwohl globale Bemühungen um den Mangrovenschutz und Wiederaufforstungsprojekte teilweise…

Zukunftsgespräch Bioökonomie: „Wie gelingt die Transformation des Wirtschaftssystems?“
Posted in Lebenskunde

Zukunftsgespräch Bioökonomie: „Wie gelingt die Transformation des Wirtschaftssystems?“

Di, 15. Dezember 2020, 18:00 – 20:30 Uhr: Die Uni Hohenheim lädt zum Jahresabschluss alle Interessierten zum „Zukunftsgespräch Bioökonomie“ ein – zum Zuhören und Mitreden….

Kartierung neuronaler Schaltkreise im sich entwickelnden Gehirn
Posted in Lebenskunde

Kartierung neuronaler Schaltkreise im sich entwickelnden Gehirn

Wie kann man neuronale Netze aufbauen, die komplexer sind als alles, was uns bis heute bekannt ist? Forscher am Max-Planck-Institut für Hirnforschung in Frankfurt am…

Natürliche Selektion steigert auch die Anpassungsfähigkeit von Organismen
Posted in Lebenskunde

Natürliche Selektion steigert auch die Anpassungsfähigkeit von Organismen

Die natürliche Selektion führt dazu, dass sich Organismen laufend anpassen. Forschende der Universität Zürich zeigen nun erstmals, dass Proteine in Bakterien rascher eine neue Eigenschaft…

Neues Modell zur Genregulation bei höheren Organismen
Posted in Lebenskunde

Neues Modell zur Genregulation bei höheren Organismen

Gene können je nach Bedarf an- und ausgeschaltet werden, um sich an Umweltveränderungen anzupassen. Aber wie genau interagieren die verschiedenen beteiligten Moleküle miteinander? Wissenschaftler des…

Ein mathematisches Modell zur Vorhersage von Stressreaktionen
Posted in Lebenskunde

Ein mathematisches Modell zur Vorhersage von Stressreaktionen

Ein internationales Team unter der Leitung von Barbara Taborsky vom Institut für Ökologie und Evolution der Universität Bern hat erstmals ein mathematisches Modell entwickelt, das…

Coronavirus-Impfstoff zeigt langfristigen Wert von erkenntnisgeleiteter Grundlagenforschung
Posted in Lebenskunde

Coronavirus-Impfstoff zeigt langfristigen Wert von erkenntnisgeleiteter Grundlagenforschung

Entwicklung des mRNA-Vakzins der Firma BioNTech geht auf Teilprojekt in DFG-gefördertem Mainzer Sonderforschungsbereich zur Krebsforschung zurück / Förderung von 2006 bis 2008 Quelle: IDW

Richtig zugeteilt, korrekt eingebaut: Wie Proteine ihren Platz in der Zelle finden
Posted in Lebenskunde

Richtig zugeteilt, korrekt eingebaut: Wie Proteine ihren Platz in der Zelle finden

Mehr als ein Viertel aller Proteine einer Zelle finden sich in den Membranen. Um dort ihre Aufgabe erfüllen zu können, müssen Membranproteine von ihrer Produktionsstätte…

Mehr Vogelarten im Umfeld machen Menschen in Europa genauso zufrieden wie höheres Einkommen
Posted in Lebenskunde

Mehr Vogelarten im Umfeld machen Menschen in Europa genauso zufrieden wie höheres Einkommen

Eine hohe biologische Vielfalt in der näheren Umgebung ist für die Lebenszufriedenheit genauso wichtig wie das Einkommen. Das berichten Wissenschaftler*innen von Senckenberg, des Deutschen Zentrums…

Computeralgorithmus erlaubt präzisere Brustchirurgie
Posted in Lebenskunde

Computeralgorithmus erlaubt präzisere Brustchirurgie

Forscher des Universitätsklinikums Freiburg haben ein neues Verfahren entwickelt, mit dem das Brustvolumen vor einer Operation besser als bisher ermittelt werden kann / Methode ermöglicht…

Bayreuther Mikrobiologen entdecken Schlüsselprotein zur Kontrolle der Zellform in Magnetbakterien
Posted in Lebenskunde

Bayreuther Mikrobiologen entdecken Schlüsselprotein zur Kontrolle der Zellform in Magnetbakterien

Die lebenden Zellen aller Organismen enthalten ein Zytoskelett, das ihre innere Struktur und ihre äußere Form stabilisiert. Dies gilt auch für magnetotaktische Bakterien. Sie erzeugen…

Wie blenden wir Störeindrücke aus? – Umgekehrte Hierarchie im visuellen Kortex
Posted in Lebenskunde

Wie blenden wir Störeindrücke aus? – Umgekehrte Hierarchie im visuellen Kortex

Wenn wir konzentriert unsere Aufmerksamkeit auf eine visuelle Suche richten, arbeitet unser Gehirn unter Hochdruck. Ein Forscherteam des Leibniz-Institutes für Neurobiologie Magdeburg (LIN) und der…