Forschungsteam unter Göttinger Leitung untersucht Evolution anhand von Facettenaugen
Posted in Lebenskunde

Forschungsteam unter Göttinger Leitung untersucht Evolution anhand von Facettenaugen

Die faszinierenden Facettenaugen der Insekten bestehen meist aus hunderten Einzelaugen, den Facetten. Im Verlauf der Evolution ist eine enorme Vielfalt an Augengrößen und -formen entstanden,…

Südafrikas essbare Insekten – vom Teller in die Datenbank
Posted in Umwelt

Südafrikas essbare Insekten – vom Teller in die Datenbank

Würmer oder Heuschrecken zu essen, ist für viele Menschen ganz normal. Aus der DNA der Insekten erstellen Wissenschaftler nun Barcodes für den Artenschutz. Quelle: DW.com…

Echte Dickschädel? Wie die Knochenstruktur von Reptilien neue Einblicke in die Evolutionsgeschichte gewährt
Posted in Lebenskunde

Echte Dickschädel? Wie die Knochenstruktur von Reptilien neue Einblicke in die Evolutionsgeschichte gewährt

Ein internationales Forschungsteam um den Evolutionsbiologen Roy Ebel am Museum für Naturkunde Berlin analysierte das Schädeldach von Reptilien mittels Computertomografie (CT). Die Mehrheit der untersuchten…

diagnose:funk: Klarstellung zur Kritik an Mobilfunk-Insekten-Studie
Posted in Wissenschaft

diagnose:funk: Klarstellung zur Kritik an Mobilfunk-Insekten-Studie

diagnose:funk [Newsroom] Pressemitteilung von diagnose:funk vom 27.11.2020 diagnose:funk: Klarstellung zur Kritik an Mobilfunk-Insekten-Studie Review „Biologische Wirkungen elektromagnetischer Felder auf Insekten“ löste heftige Debatte aus Stuttgart,…

Senckenberg-Forscher*innen entwickeln neuen Test zur Bewertung der Umweltverträglichkeit von Chemikalien
Posted in Lebenskunde

Senckenberg-Forscher*innen entwickeln neuen Test zur Bewertung der Umweltverträglichkeit von Chemikalien

Wissenschaftler*innen des Senckenberg Biodiversität und Klima Forschungszentrums und des LOEWE-Zentrums für Translationale Biodiversitätsgenomik wollen die Umweltverträglichkeitsbewertung von Chemikalien zuverlässiger machen und haben einen Test entwickelt,…

Vogelvielfalt in Städten hängt maßgeblich von der Verfügbarkeit natürlicher Nahrung ab
Posted in Lebenskunde

Vogelvielfalt in Städten hängt maßgeblich von der Verfügbarkeit natürlicher Nahrung ab

Urbanisierung verändert die natürlichen Lebensräume vieler Wildtierarten und stellt diese vor vielfältige Herausforderungen, was sich etwa auf das Vorkommen und die Bestandsgrößen vieler Vogelarten auswirkt….

Süße Einblicke in den Geschmackssinn der Bienen
Posted in Lebenskunde

Süße Einblicke in den Geschmackssinn der Bienen

Wissenschaftlerinnen der Universität Würzburg haben mit der Genschere CRISPR/Cas9 ein Zuckerrezeptor-Gen der Honigbiene ausgeschaltet. Ihre Studie liefert neue Erkenntnisse über die Geschmackswahrnehmung dieser Insekten. Quelle:…

Bestäubung durch Insekten: Ökonomischer Nutzen vermutlich weit höher als angenommen
Posted in Lebenskunde

Bestäubung durch Insekten: Ökonomischer Nutzen vermutlich weit höher als angenommen

Neue Schätzungen: Volkswirtschaftlicher Nutzen der Bestäubungsarbeit von Tieren beträgt im Mittel in Deutschland 3,8 Mrd. Euro pro Jahr, weltweit 1 Billion US-Dollar Quelle: IDW

Mehr Pflanzenvielfalt, weniger Pestizide
Posted in Lebenskunde

Mehr Pflanzenvielfalt, weniger Pestizide

Eine höhere Pflanzenvielfalt in Wiesen verbessert die natürliche Abwehr gegen Schädlinge. Sie unterstützt natürliche Fressfeinde und bietet gleichzeitig weniger nahrhaftes Futter für pflanzenfressende Insekten. Das…

Kontrollierter Giftmord: Studie gibt tieferen Einblick in die Regulation bakterieller Wirkstoffe
Posted in Lebenskunde

Kontrollierter Giftmord: Studie gibt tieferen Einblick in die Regulation bakterieller Wirkstoffe

In der Natur leben häufig verschiedene Organismen miteinander in Symbiose – und profitieren damit voneinander. Dies trifft auch auf bestimmte Fadenwürmer zu, die gemeinsam mit…

Nervensysteme von Insekten sind Vorbild für effizientes maschinelles Lernen
Posted in Lebenskunde

Nervensysteme von Insekten sind Vorbild für effizientes maschinelles Lernen

Studie erforscht Funktionsweise der Nervensysteme von Fruchtfliegen bei der Nahrungssuche / Daten sind für Entwicklung und Steuerung künstlicher Intelligenz nützlich Quelle: IDW

Insekten als effiziente Verwerter von Bioabfällen
Posted in Umwelt

Insekten als effiziente Verwerter von Bioabfällen

In einem kürzlich im Fachblatt Waste Management erschienenen Review-Artikel beschreiben ATB-Wissenschaftler*innen die Möglichkeit, mit Hilfe von Insekten Lebensmittelabfälle effizient und nachhaltig zu verwerten. Diese insektenbasierte…